Neutralisierung ortsgebundener, negativer Energien / Hausreinigungen / Segnungen / Spaceclearing

Sehr häufig treten energetische Anhaftungen nicht nur bei Lebewesen, sondern auch an Orten, in Häusern, Wohnungen und Räumen auf.
Die Reinigung des Energiefeldes, das sogenannte Clearing bzw. Spaceclearing, befreit die Wohnräume von belastenden, schweren Energien und Schwingungen, z.B. aufgrund historischer Ereignisse und Begebenheiten oder durch Vorbesitzer/-bewohner.

Sie löst erdgebundene Seelen und Seelenanteile dauerhaft ab.
Sie klärt und ordnet die Energiestrukturen nach belastenden Lebenssituationen wie beispielsweise Trennungen, Unfällen oder Verbrechen.
Es wird für das Wiedererlangen eines positiven und lichtvollen Lebensumfeldes gesorgt, um das Wohlbefinden der Bewohner mit den Begebenheiten vor Ort in Einklang zu bringen.

Aspekte, die nach einer Hausreinigung verlangen und sie notwendig machen können

  • Man fühlt sich ohne ersichtlichen Grund zu Hause müde, antriebslos und erschöpft, obwohl ausreichende Ruhephasen erfolgen

  • Albträume und/oder Schlaflosigkeit

  • Häufige, unerklärliche Gefühlsschwankungen

  • Nach Todesfällen

  • Es passieren unerklärliche Dinge

  • Man fühlt sich plötzlich nicht mehr wohl

  • Bei Kaufabsicht einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks: Im Erdboden des Grundstückes können historische Begebenheiten der letzten Jahrhunderte gespeichert sein – ebenfalls eine mögliche Ursache für belastende energetische Rückstände.

  • Bei einem Neueinzug – zur Reinigung der Energien des Vorbesitzers oder Vorbewohners

  • Nach oder auch während einer langer Krankheit

  • Bei Trennung, Scheidung oder Beziehungsproblemen

  • Wenn belastende Gefühle wie Wut, Ärger, Zorn oder Aggressionen häufig in Ihren Räumlichkeiten erlebt werden

  • Bei immer wiederkehrenden Konflikten

  • Bei Angstzuständen und depressiven Verstimmungen

  • Nach traumatischen Erlebnissen, wie beispielweise Missbrauch oder Gewalt

So wie auch der Mensch Ziel von negativen Fremdenergien in Form von „Besetzungen“ sein kann, so kann auch unser räumliches Lebensumfeld ein Zufluchtsort für erdgebundene Seelen, Seelenanteile und Altlasten sein – aber auch ebenso für Besetzungen.

  • Das Gefühl, nicht alleine zu Hause zu sein

  • Haustiere verhalten sich plötzlich merkwürdig

  • Unerwartete Verhaltensänderungen der Bewohner

  • Das Gefühl, „etwas“ sitzt einem im Nacken

  • Es passieren „unerklärbare“ Dinge

  • Man fühlt sich beobachtet

  • Wahrnehmung von Stimmen

  • Todesfälle an diesem Ort, auch in vorherigen „Bewohnergenerationen“

  • Bei Streitigkeiten bezüglich Erbe, Verkauf des Grundstückes/Hauses – auch in früheren Generationen

Durch eine energetische Raumreinigung wird der Wohnraum mit Kraft, Licht und Energie gefüllt. Somit kann der Mensch seine Räumlichkeiten erneut mit eigener positiver Lebensenergie füllen.

Adresse

Im Zollhafen 7
50678 Köln-Rheinauhafen

Telefon

0171 – 2055954
null

Kontaktieren Sie Ira Wolff jederzeit

*Pflichtfelder